Fotostrecke: BMW entwirft futuristisches Art Car für Macao

853

Im Minsheng Art Museum in Peking hat BMW sein achtzehntes Art Car präsentiert, mit dem der Münchner Konstrukteur das diesjährige GT-Weltfinale in Macao bestreitet. Das progressiv-futuristische Design hat die chinesische Künstlerin Cao Fei entworfen. Das Verwunderliche: Der BMW M6 GT3 ist ausschließlich in Karbonschwarz gefärbt.

Die Originalität der Gestaltung offenbart sich auf den zweiten Blick – nämlich im virtuellen Raum. Denn das Art Car wird erst im Zusammengehen mit einem Video über einen spirituellen Zeitreisenden sowie einer aus mehrfarbigen Lichtpartikeln bestehende Augmented Reality – wofür eine entsprechende Applikation notwendig ist – sichtbar. Befindet man sich als Nutzer der Anwendung in der Nähe des Fahrzeugs, stehen diesem interaktive Optionen zur Verfügung.

Die Anwendung ist im App Store erhältlich: BMW Art Car #18.