N’ring 24: Die Ankömmlinge

2076
Die Ankömmlinge beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring | © Ralf Kieven (1Vier.com)

Wer beansprucht die Stellung des Favoriten? Wer ist imstande, das Siegertreppchen zu ersteigen? Welche Mannschaften positionieren sich im Mittelfeld? Und wessen vornehmliche Ambition ist eine Zielankunft? Im Hinblick auf die 24 Stunden auf dem Nürburgring analysiert SportsCar-Info die SP9-Klasse sowie ausgewählte SPX-Starter. Episode eins: die Ankömmlinge.

Um bei der eintägigen Kraftprobe in der Grünen Hölle zu reüssieren, entsenden die süddeutschen Konstrukteure – und Bentley – potente Werksaufgebote in die Eifel. Das Ziel des Engagements: der Gesamtsieg beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Angesichts diese enormen Wettbewerbsniveaus fällt zahlreichen Teilnehmern nur eine Außenseiterrolle zu. SportsCar-Info analysiert im ersten Teil seines Ausblicks diejenigen Gespanne, deren vornehmliches Ziel die schwarz-weiß karierte Flagge ist.

- Anzeige -

Die Ankömmlinge im Überblick