N’ring 24: Das Mittelfeld

2201
Welches Resultat gelingt der Juniorentruppe der Bayrischen Motorenwerke? | © Ralf Kieven (1VIER.com)

#100 | Walkenhorst Motorsport | BMW M6 GT3

Der BMW M6 GT3 mit der Nummer einhundert von Walkenhorst Motorsport könnte auch als Nachwuchsförderung der Bayern durchgehen. Dabei haben alle vier Fahrer des Sechsers bereits in verschiedenen Klassen der VLN-Langstreckenmeisterschaft bewiesen, dass in der Eifel durchaus schnell unterwegs sein können.

- Anzeige -

Die Frage ist, ob Christian Krognes, Michele di Martino, Matias Henkola und Nico Menzel ihr Talent zweimal rund um die Uhr unter allen möglichen Bedingungen, die der Klassiker bereit hält, abrufen können. Eine Zielankunft im Bereich der Topzehn ist aber mindestens realistisch, falls sich keine groben Fehler einschleichen. (Ralf Kieven)