Bathurst 12: Veranstalter führt Shootout für die besten Zehn ein

278
Neues Qualifikationsformat bei den Zwölf Stunden von Bathurst | © Bathurst 12 Hour

Die Veranstalter des Zwölf-Stunden-Rennens von Bathurst führen in diesem Jahr ein neues Qualifikationsformat ein: ein Shootout der schnellsten Zehn. Dieses zusätzliche Zeitfahren findet am Samstagnachmittag statt.

Der provisorische Zeitplan für das Zwölf-Stunden-Langstreckenrennen von Bathurst gibt Aufschluss über die Einführung eines neuen Qualifikationsformates. In diesem Jahr erweitern die Veranstalter das reguläre Zeitfahren zur Ermittlung der Startreihenfolge um ein fünfundvierzigminütiges Shootout der besten Zehn, das am Samstagnachmittag auf dem Mount Panorama Circuit stattfindet.

In Vorbereitung auf die Prestigeveranstaltung in Down Under stehen den Teilnehmern überdies fünf Trainingssitzungen zur Verfügung – drei einstündige Durchgänge, eine fünfzigminütige Einheit sowie eine halbstündige Prüffahrt exklusiv für Amateure. Die Qualifikation ist wiederum untergliedert in ein sechzigminütiges Segment sowie einen zusätzlichen zwanzigminütigen Durchlauf ausschließlich für Wettbewerber der Klasse A.

- Anzeige -

Schon während der vergangenen Saison ist es Shane van Gisbergen gelungen, in der herkömmlichen Qualifikation einen neuen Rundenrekord auf dem Traditionskurs am Mount Panorama aufzustellen. Der McLaren-Werkspilot überquerte die Berg- und Talpiste binnen 2:01,286. Die Verringerung des Streckenbetriebs mittels des Einzelzeitfahrens gestattet eventuell eine abermalige Verbesserung des Zeitenniveaus.

Der Zeitplan für die Zwölf Stunden von Bathurst

Donnerstag, 3. Februar 2017
22.15-22.45 Uhr | Training 1 (nur für Amateure)
22.50-23.50 Uhr | Training 2

Freitag, 4. Februar 2017
02.35-03.35 Uhr | Training 3
06.05-06.55 Uhr | Training 4
22.00-23.00 Uhr | Training 5

Samstag, 5. Februar 2017
00.40-01.40 Uhr | Qualifikation 1
01.50-02.10 Uhr | Qualifikation 2 (nur Klasse A)
05.40-06.25 Uhr | Shooutout der besten Zehn
19.45 Uhr | Rennstart

Sonntag, 6. Februar 2017
07.45 Uhr | Zielankunft

Angaben in Mitteleuropäischer Zeit.