November 2016: Der Monat im Rückspiegel

335
Beginn der Winterpause: Der November im Rückspiegel | © Kevin Pecks, Porsche AG und Ralf Kieven

Personalrotation bei Porsche, Ungewissheit bei Joest Racing. In Macao errang Audi-Athlet einen denkwürdigen Erfolg, in der Eifel überarbeiten der ADAC Nordrhein und die VLN-Veranstalter das GT3-Reglement. Außerdem feierte der GTE-Elfer der nächsten Generation seine Premiere. Der November 2016 im Rückspiegel.

Der Monat November markiert gleichsam die Schwelle zwischen der Motorsportsaison und der Winterpause. Ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückte die Präsentation des GTE-Neunelfers der nächsten Generation, den Porsche in Los Angeles enthüllte. Einen denkwürdigen Ausgang nahm wiederum der GT-Weltpokal in Macao: Audi-Pilot Laurens Vanthoor verunfallte und schleuderte aufs Dach, reklamierte den Tagessieg aber für sich.

Verwunderung stiftete wiederum eine Personalentscheidung bei Porsche. Die amtierenden Langstreckenweltmeister Marc Lieb und Romain Dumas verlassen den LMP1-Kader. Indes beförderte der Traditionshersteller aus Stuttgart-Zuffenhausen seinen Junior Sven Müller zum GT-Werksfahrer. Ungewissheit herrscht wiederum bei der vormaligen Einsatzmannschaft der Konzernschwester: Joest Racing begibt sich in eine ungewisse Zukunft.

- Anzeige -

In der Eifel wenden sich die Veranstalter derweil Anpassungen am Regelwerk. Neben der Einführung einer GT3-Amateuerwertung beabsichtigten sowohl der ADAC Nordrhein als auch die VLN-Organisation, eine Verringerung der Geschwindigkeiten in der SP9-Klasse. Eigentlich eine Marginale, aber dennoch häufig aufgerufen: die Meldung über die Teilnahme von Manthey-Racing am 24-Stunden-Rennen von Dubai.

Beliebteste Artikel im November 2016

1. GTE-Sport: Porsche präsentiert neuen 911 RSR in Los Angeles
2. Macao: Laurens Vanthoor sorgt für Rennabbruch und ist dennoch Weltmeister
3. Langstrecken-WM: Was wird aus Joest Racing?
4. Porsche: Marc Lieb und Romain Dumas erhalten neue Aufgaben
5. Dubai: Manthey-Racing startet mit zwei Porsche-Modellen
6. N’ring 24: ADAC Nordrhein führt GT3-Amateurwertung ein
7. VLN: Veranstalter reduziert Kalender auf neun Läufe
8. Langstrecken-WM: Verliert Marc Lieb seinen LMP1-Platz?
9. VLN: Veranstalter führen Regeländerungen zur neuen Saison durch
10. GT-Sport: Porsche befördert Sven Müller zum Werksfahrer