Fotostrecke: VLN-Halbfinale bei typischem Eifelwetter

1136

Als erste asiatische Marke überhaupt gelang es der Delegation von Lexus und Farnbacher Racing den Gesamtsieg in der VLN zu erklimmen. Nach monatelanger Arbeit konnten die Farnbacher-Brüder endlich die oberste Stufe des Stockerls erklimmen. Rowe Racing fuhr den Silberrang ein, Land Motorsport kam auf Rang drei über die Ziellinie. Der vorletzte VLN-Lauf des Jahres in Bildern.