Zeitplan: Endspurt zu Herbstbeginn

253
ADAC GT Masters, Petit Le Mans und SRO-GT-Sprintserie an einem Wochenende | © Gruppe C, IMSA und Vision Sport Agency

Die diesjährige Sportwagen- und Langstreckensaison neigt sich dem Ende zu. An diesem Wochenende finden drei Finalveranstaltungen statt: das Petit Le Mans, SRO-GT-Sprintserie in Barcelona sowie ADAC GT Masters in Hockenheim. SportsCar-Info hat einen kombinierten Zeitplan erstellt.

Donnerstag, 29. September 2016
17.15-18.15 Uhr | Petit Le Mans | Training 1
21.25-22.25 Uhr | Petit Le Mans | Training 2

Freitag, 30. September 2016
02.30-04.00 Uhr | Petit Le Mans | Training 3
11.35-12.35 Uhr | ADAC GT Masters | Training 1
12.40-13.10 Uhr | ADAC GT Masters | Freies Training
16.00-17.00 Uhr | ADAC GT Masters | Training 2
17.15-18.15 Uhr | Petit Le Mans | Training 4
21.30-23.00 Uhr | Petit Le Mans | Qualifikation

- Anzeige -

Samstag, 1. Oktober 2016
09.25-09.45 Uhr | ADAC GT Masters | Qualifikation 1
09.00-09.40 Uhr | SRO-GT-Sprintserie | Bronze- und Silbertraining
09.40-10.20 Uhr | SRO-GT-Sprintserie | Training 1
12.30-13.50 Uhr | SRO-GT-Sprintserie | Training 2
13.15-14.15 Uhr | ADAC GT Masters | Rennen 1
14.40-15.00 Uhr | Petit Le Mans | Warm-up
15.30-16.25 Uhr | SRO-GT-Sprintserie | Qualifikation
17.10-03.10 Uhr | Petit Le Mans | Rennen

Sonntag, 2. Oktober 2016
09.00-09.20 Uhr | ADAC GT Masters | Qualifikation 2
09.15-10.15 Uhr | SRO-GT-Sprintserie | Qualifikationsrennen
13.08-14.08 Uhr | ADAC GT Masters | Rennen 2
14.10-15.10 Uhr | SRO-GT-Sprintserie | Hauptrennen