Juni 2016: Der Monat im Rückspiegel

182
Das brisanteste Thema im Juni: die Balance of Performance | © Maximilian Graf

Auch im Juni dominierte ein Thema die Debatten in der Sportwagen- und Langstreckengemeinde: die Balance of Performance. Nicht nur am Ring, sondern auch in Le Mans. Ebenfalls im Brennpunkt: die Kooperation zwischen dem ADAC GT Masters und der DTM, die Toyota-Tragödie sowie die Gruppe N.

Welches Thema rückte im Juni in den Fokus der Diskussionen? Wie sollte es anders sein: die Einstufung der Balance of Performance. Nicht nur beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring geriet das Instrument zum Ausbalancieren des Kräfteverhältnis zum Zankapfel, sondern auch in der GTE-Liga in Le Mans. Die Sportwagen- und Langstreckenszene diskutiert deren Gerechtigkeit, auch DMSB-Präsident Hans-Joachim Stuck meldet sich zu Wort.

Ferner wurde der Gemeinschaftsveranstaltung des ADAC GT Masters und der DTM enorme Aufmerksamkeit zuteil. Die SportsCar-Info-Redaktion fragte daher seine Leserschaft: Sollte diese Zusammenarbeit intensiviert werden? Allerdings überschattete eine inflationäre Aussprache nachträglicher Strafen des Gastspiel in Brandenburg – der am zweitmeisten geklickte Artikel im vergangenen Monat.

- Anzeige -

Überraschenderweise generierte außerdem eine Novelle im Regelwerk der 24 Stunden von Spa-Francorchamps immense Aufmerksamkeit innerhalb der SportsCar-Info-Leserschaft. Demgemäß schreibt die SRO künftig eine Gruppe-N-Wertung aus. Nebenbei fand in Le Mans auch noch das traditionsreichste Langstreckenrennen der Welt – ausgenommen dem BoP-Zerwürfnis und der Toyota-Tragödie eher unbeachtet – statt. Einem Prestigerennen wie diesem eigentlich unwürdig.

Beliebteste Artikel im Juni 2016

1. Klaus Abbelen: „Wir sind maßlos enttäuscht“
2. Lausitzring: Sportkommissare sprechen zahlreiche Strafen aus
3. Le Mans: Toyota analysiert Ursache des technischen Defekts
4. Le Mans: Ford und Ferrari legen gegenseitig Einspruch ein
5. ADAC GT Masters: Skepsis gegenüber DTM-Kooperation
6. Le Mans: Porsche gewinnt nach dramatischem Defekt bei Toyota
7. Balance of Performance: Hans-Joachim Stuck fordert einheitliche Einstufung
8. Balance of Performance: Ist die Einstufung ungerecht?
9. SRO: Gruppe N wird für die 24 Stunden von Spa ausgeschrieben
10. Le Mans: ACO korrigiert die Balance of Performance abermals