Fotostrecke: Weiß-blaue Generalprobe in der Eifel

2290

Der ADAC-ACAS-Cup diente für die meisten Mannschaften der VLN-Langstreckenmeisterschaft als Generalprobe für das 24-Stunden-Rennen in zwei Wochen. Bei optimalen äußeren Bedingungen fiel in der Qualifikation erneut die Acht-Minuten-Marke und BMW sicherte sich einen Dreifachsieg. Allen voran die Truppe von Schubert Motorsport, die sich die beiden ersten Plätze sicherte.