Zeitplan: Betriebsames Wochenende zu Saisonbeginn

24

Geschäftige Tage am zweiten Aprilwochenende: In Silverstone eröffnen die Langstrecken-WM und die Europäische Le-Mans-Serie ihre diesjährige Saison. Auf der Nürburgring-Nordschleife findet wiederum die Vorbereitungsveranstaltung für das 24-Stunden-Renenn statt, in Monza der BES-Auftakt. Der Zeitplan.

Die Terminplanung der Sportwagen-Veranstalter gerät Anfang April schlechterdings zum Ärgernis. Neben dem Mammutprogramm in Silverstone, wo die Langstrecken-WM und die Europäischen Le-Mans-Serie ihre Saisoneröffnung begehen, findet an diesem Wochenende auch der Auftaktlauf der SRO-GT-Langstreckenserie und das Qualifikationsrennen auf der Nürburgring-Nordschleife statt. Um einen Überblick zu verschaffen, hat SportsCar-Info einen kombinierten Zeitplan erstellt.

Freitag, 10. April 2015

11.35-12.35 Uhr | ELMS | Training 1
12.55-14.25 Uhr | Langstrecken-WM | Training 1
15.10-16.40 Uhr | ELMS | Training 2
16.55-18.25 Uhr | Langstrecken-WM | Training 2

Samstag, 11. April 2015

08.30-11.30 Uhr | Qualifikationsrennen | Probe- und Einstellfahrt
09.00-10.00 Uhr | BES | Bronzetest
10.00-11.00 Uhr | Langstrecken-WM | Training 3
12.05-12.50 Uhr | ELMS | Qualifikation
12.05-13.35 Uhr | BES | Training
?12.30-16.00 Uhr | RCN | Preis der Schloßstadt Brühl
13.00-13.50 Uhr | Langstrecken-WM | Qualifikation
15.30-19.30 Uhr | ELMS | Rennen
16.10-17.40 Uhr | BES | Vorqualifikation
?16.50-18.20 Uhr | Qualifikationsrennen | Training
?18.40-21.20 Uhr | Qualifikationsrennen | Qualifikation 1

Sonntag, 12. April 2015

09.00-10.00 Uhr | BES | Qualifikation
09.00-10.00 Uhr | Qualifikationsrennen | Qualifikation 2?
12.00-18.00 Uhr | Qualifikationsrennen | Sechs-Stunden-Rennen
13.00-19.00 Uhr | Langstrecken-WM | Rennen
14.30-17.30 Uhr | BES | Rennen