RCN: Terminkalender für 2014 veröffentlicht

19

Die Rundstrecken-Challenge-Nürburgring hat die Termine für die Saison 2014 veröffentlicht. Demnach findet der erste Wertungslauf am 5. April statt. Zuvor haben die Teams im März die Möglichkeit, ihre Boliden in der Test- und Einstellfahrt zu perfektionieren. Derweil plant die RCN-Organisation einen Lauf während des 24-Stunden-Rennens in Spa.

Kurz vor dem Jahreswechsel wurde seitens der Rundstrecken-Challenge-Nürburgring die Termine für die Saison 2014 bekannt gegeben. Die Saison beginnt für die Teams am 15. März 2014 mit den Test- und Einstellfahrten. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob das Eifelwetter den Protagonisten, ähnlich wie in diesem Jahr, nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht.

Der erste Wertungslauf wird von den Fahrern am 5. April 2014 in Angriff genommen. Traditionell umfasst die Saison in der RCN acht Wertungsläufe, die auch in diesem Jahr alle auf der Nordschleife des Nürburgrings ausgetragen werden. Der Lauf am 19. Juni 2014 findet im Rahmen des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring statt.

Zum Abschluss der Saison findet außerdem wieder ein Rennen über eine Distanz von drei Stunden statt. Dabei müssen die Piloten wieder eine Kombination aus der Kurzanbindung der GP-Strecke und der Nordschleife meistern, die bereits aus der VLN bekannt ist. Neu ist jedoch ein Lauf, welcher im Rahmenprogramm des 24-Stunden-Rennens von Spa Francorchamps stattfinden soll. Dieser Lauf ist auf 40 Teilnehmer begrenzt und zählt nicht zur Meisterschaft.

Der Renn- und Testkalender in der Übersicht

  • 15. März 2014 – Test- und Einstellfahrt
  • 05. April 2014 – 1. Lauf 
  • 10. Mai 2014 – 2. Lauf 
  • 24. Mai – 3. Lauf 
  • 19. Juni – 4. Lauf 
  • 12. Juli – 5. Lauf 
  • 30. August – 6. Lauf 
  • 06. September – 7. Lauf 
  • 27. September – 8. Lauf 
  • 19. Oktober – Drei-Stunden-Rennen