Splash & Dash: Frezza/López verteidigen Platz an der Sonne

18

Das GT-Open-Wochenende in Magny-Cours wurde vom Ferrari-Lager dominiert. Im ersten Durchgang siegte die Scuderia Villorba Cors und im zweiten Wertungslauf Vittoria Competizioni. Frezza und López haben somit die Tabellenführung verteidigt.

International GT Open in Magny-Cours
Frezza/López verteidigen Tabellenführung

Gesamtergebnis, Rennen 1

P. Fahrer Team Fahrzeug
1. A. Montermini/E. Moncini Scuderia Villorba Corse Ferrari 458 Italia
2. R. Firman/A. Barde Luxury Racing Ferrari 458 Italia
3. A. Ceccato/A. Barba Autorlando Sport Porsche 911 GT3 RSR
4. (1. GTS) L. Bontempelli/S. Gattuso Kessel Racing Ferrari 458 GT3
5. (2. GTS) S. Bizzarri/A. Rizzoli AF Corse Ferrari 458 GT3

Gesamtergebnis, Rennen 2

P. Fahrer Team Fahrzeug
1. M. Frezza/J. M. López Vittoria Competizioni Ferrari F430 GT2
2. M. Ramos/R. Giammaria Racing Team Edil-Cris Ferrari F430 GT2
3. A. Ceccato/A. Barba Autorlando Sport Porsche 911 GT3 RSR
4. A. Montermini/E. Moncini Scuderia Villorba Corse Ferrari 458 GT Italia
5. A. Garofano/L. Rangoni AF Corse Ferrari F430 GT2

Meisterschaftsstand

P. Fahrer Team Punkte
1. M. Frezza/J. M. López Vittoria Competizioni 62
2. A. Ceccato/A. Barba Autorlando Sport 53
3. A. Montermini/E. Moncini Scuderia Villorba Corse 47
4. M. Ramos/R. Giammaria Racing Team Edil-Cris 45
5. L. Bontempelli/S. Gattuso Kessel Racing 35

„Splash & Dash“ ist ein Nachrichtendienst von SportsCar-Info, welcher einen Überblick über die kleinen Meisterschaft eines Ressorts verschafft. Um die Informationen des aktuellen Rennwochenendes kompakt liefern zu können, beschränkt sich die Redaktion auf ein gekürztest Gesamtergebnis, die Klassensieger und den Meisterschaftsstand.