Splash & Dash: Nismo-Regentanz am Fuji, Audi-Dominanz in Salzburg

31

Ersatzauftakt in Fuji: Die Nismo-Schützlinge Motoyama und Tréluyer segelten durch die japanischen Fluten und gewannen die erste Super-GT-Runde. Indes teilten sich Ferrari und Porsche die GT-Open-Pokale in Imola. Kamm dominierte mit seinem DTM-Boliden den STT-Stopp in Salzburg.

Super GT am Fuji
Nissan profiliert sich als Regentänzer

Gesamtergebnis, Rennen

P. Fahrer Team Fahrzeug
1. S. Motoyama/B. Tréluyer Nismo Nissan GT-R R35
2. D. Ito/D. Oshima Lexus Team Le Mans Lexus SC430
3. T. Kataoka/S. Ara Lexus Team Wedesport Lexus SC430
4. A. Lotterer/K. Nakajima Lexus Team Petronas Lexus SC430
5. Y. Tachikawa/K. Hirate Lexus Team Zent Lexus SC430
1. GT300 M. Kageyama/T. Fujii Hankook KTR Porsche 911 GT3

 

Meisterschaftsstand

P. Fahrer Team Punkte
1. S. Motoyama/B. Tréluyer Nismo 20
2. D. Ito/D. Oshima Lexus Team Le Mans 15
3. T. Kataoka/S. Ara Lexus Team Wedesport 11
4. A. Lotterer/K. Nakajima Lexus Team Petronas 8
5. Y. Tachikawa/K. Hirate Lexus Team Zent 6
1. GT300 M. Kageyama/T. Fujii Hankook KTR 20

GT Open in Imola
Ferrari und Porsche teilen sich die Siege

Gesamtergebnis, Rennen 1

P. Fahrer Team Fahrzeug
1. M. Frezza/J. M. López Vittoria Competizioni Ferrari F430 GT2
2. A. Garofano/L. Rangoni AF Corse Ferrari F430 GT2
3. S. Ayari/N. Misslin JMB Racing Ferrari F430 GT2
4. (1. GTS) G. Roda/F. Babini Autorlando Sport Porsche 997 GT3 R
5. M. Ramos/R. Giammaria Racing Team Edil-Chris Ferrari F430 GT2

Gesamtergebnis, Rennen 2

P. Fahrer Team Fahrzeug
1. A. Ceccato/Á. Barba Autorlando Sport Porsche 911 GT3 RSR
2. M. Ramos/R. Giammaria Racing Team Edil-Chris Ferrari F430 GT2
3. A. Montermini/E. Moncini Scuderia Villorba Corse Ferrari F458 Italia
4. M. Frezza/J. M. López Vittoria Competizioni Ferrari F430 GT2
5. (1. GTS) L. Bontempelli/S. Gattuso Kessel Racing Ferrari 430 GT3 Scuderia

Meisterschaftsstand

P. Fahrer Team Punkte
1. M. Frezza/J. M. López Vittoria Competizioni 32
2. M. Ramos/R. Giammaria Racing Team Edil-Chris 27
3. A. Ceccato/Á. Barba Autorlando Sport 26
4. G. Roda/F. Babini Autorlando Sport 24
5. S. Ayari/N. Misslin JMB Racing 2

STT auf dem Salzburgring
Edy Kam(m), sah und siegte

Gesamtergebnis, Rennen 1

P. Fahrer Team Fahrzeug
1. E. Kamm Eddy Kamm Audi A4 DTM
2. P. Kuismanen Kuismanen Competition Chrysler Viper GTS-R
3. D. Schrey Daniel Schrey Dodge Viper GTS-R
4. C. Gerhard Pistenclub e.V. Porsche 997 GT3 Cup
5. R. Lutz Reiner Lutz Porsche Cayman 4,3

Gesamtergebnis, Rennen 2

P. Fahrer Team Fahrzeug
1. E. Kamm Eddy Kamm Audi A4 DTM
2. P. Kuismanen Kuismanen Competition Chrysler Viper GTS-R
3. D. Schrey Daniel Schrey Dodge Viper GTS-R
4. C. Gerhard Pistenclub e.V. Porsche 997 GT3 Cup
5. R. Lutz Reiner Lutz Porsche Cayman 4,3

Meisterschaftsstand

P. Fahrer Team Punkte
1. P. Kuismanen Kuismanen Competition 52
2. P. Bonhôte Pierre Bonhôte 48
3. R. Lutz Reiner Lutz 46
4. C. Gerhard Pistenclub e.V. 42
5. A. Irmgartz Irmgartz Motorsport 41

„Splash & Dash“ ist ein Nachrichtendienst von SportsCar-Info, welcher einen Überblick über die kleinen Meisterschaften eines Ressorts verschafft. Um die Informationen des aktuellen Rennwochenendes kompakt liefern zu können, beschränkt sich die Redaktion auf ein gekürztes Gesamtergebnis, die Klassensieger und den Meisterschaftsstand.