- Anzeige -
1VIER.com

Schlagwort: Spa-Francorchamps

video

Nach dem Auftakterfolg in Silverstone hat Toyota auch die Le-Mans-Generalprobe in Spa-Francorchamps zu seinen Gunsten entschieden. Die TMG-Abordnung erfocht die Plätze eins und zwei, Porsche musste mit der Bronzemedaille vorliebnehmen. Der zweite WM-Lauf in der Videozusammenfassung.

Die TMG-Abordnung hat einen Zweifacherfolg beim Sechs-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps errungen. Weltmeister Porsche beendete die letzte Begegnung vor Le Mans auf dem Bronzerang. In der GTE-Pro-Liga triumphierten wiederum die Roten. Das Wochenende in Bildern. Eine Galerie von Julian Schmidt.

Toyota fährt mit zwei Siegen auf der Habenseite nach Le Mans. Sébastien Buemi, Anthony Davidson und Kazuki Nakajima haben das zweite WEC-Saisonrennen in Spa-Francorchamps gewonnen und Toyota einen Doppelsieg ermöglicht. Gleichwohl muss man anmerken, dass Porsche nach wie vor mit der Le-Mans-Spezifikation unterwegs ist.

In der Qualifikation zu den Sechs Stunden von Spa-Francorchamps haben sich André Lotterer, Neel Jani und Nick Tandy die Bestzeit gesicherten. Somit startet Porsche beim morgigen Rennen von der Poleposition. Die Toyota-Mannschaften platzierten ihre drei Hybridboliden geschlossen auf den Verfolgerrängen vor dem Zuffenhausener Schwesterwagen.

Gereicht Toyota eine Grauzone im LMP1-Reglement zum Vorteil? Zumindest stellt Porsche diese Vermutung an. Daher fordert der Konstrukteur aus Stuttgart-Zuffenhausen eine Klarstellung seitens des Veranstalters FIA. Besagte Skepsis gärt augenscheinlich schon seit dem WM-Prolog in Monza.

Bislang kontrollierte Toyota das Trainingstempo in Spa-Francorchamps, erzielte in beiden Donnerstagssitzungen die Bestzeit. Eine Hiobsbotschaft für TMG: José María López fehlt an diesem Wochenende. In der GTE-Pro-Liga war Aston Martin obenauf. Indes profitierten Porsche und Ferrari von der Balance of Performance.

Larbre Compétition hat bestätigt, einen Gaststart beim ELMS-Lauf in Monza zu unternehmen. BMW bereitet wiederum die ersten GTE-Tests im Sommer vor, während Ford und Ferrari ein Evolutionsmodell ihrer Sportwagen erwägen. Ferner steht an diesem Wochenende die Le-Mans-Generalporbe auf dem Programm. Ein Nachrichtenspiegel.

Unmittelbar vor dem Prolog der Langstrecken-WM hat Toyota seinen diesjährigen Kader für die 24 Stunden von Le Mans vervollständigt. Nachdem Stéphane Sarrazins Verpflichtung bereits feststand, bestätigte die TMG-Abteilung nun auch die Zusammenarbeit mit Nicolas Lapierre und Yūji Kunimoto.

Offenbar feilen Timo Glock und Alessandro Zanardi an einer gemeinsamen Rückkehr zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps. Bereits in der Saison 2015 bestritt das BMW-Duo mit Bruno Spengler den Langstreckenklassiker in den Ardennen. Die damalige Einsatzmannschaft: Roal Motorsport.

Nach einem halben Jahrzehnt Absenz ist die Europäische Le-Mans-Serie am vergangenen Wochenende zurück nach Spa-Francorchamps gekehrt. Mit von der Partie waren neununddreißig Prototypen und GT-Sportwagen. Den Gesamtsieg trug die Mannschaft von DragonSpeed davon. Eine Galerie von Maximilian Graf.

DragonSpeed hat einen Kantersieg beim ELMS-Semifinale in Spa-Francorchamps gefeiert. Gestartet von der Poleposition, dominierten die Oreca-Athleten Nicolas Lapierre, Henrik Hedman und Ben Hanley den vorletzten Lauf in den Ardennen. TDS Racing baute indessen seine Tabellenführung aus.
video

Livestream: ELMS – Spa-Francorchamps – Rennen

ELMS – Spa-Francorchamps – Starterliste

Das W Racing Team hat überraschend mitgeteilt, beim ELMS-Gastspiel in Spa-Francorchamps sein LMP2-Debüt zu bestreiten. Als Einsatzgerät fungiert ein LMP2-Prototyp der Marke Ligier. Der Kader rekrutiert sich aus Will Stevens sowie Laurens und Dries Vanthoor. Steht ein langfristiges Engagement auf der Agenda?

Längst hat die SRO-Gruppe die GT3-Liga zur Königsklasse der 24 Stunden von Spa-Francorchamps nobilitiert. Als Organisator Stéphane Ratel die GT3-Europameisterschaft in der Saison 2006 erstmals ausrichtete, starteten die Sportwagen der neu geschaffenen Klasse hingegen noch im Rahmenprogramm.

Social Media

619FollowerFolgen