- Anzeige -
1VIER.com

Schlagwort: Klaus Bachler

Frikadelli Racing hat seine Fahrermannschaft fürs 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring am übernächsten Wochenende vervollständigt. Die Ambition der Profibesatzung: der Gesamtsieg. Voraussetzung für dieses Unternehmen sei eine faire Balance of Performance, kehrt Teamchef Klaus Abbelen hervor.

Porsche hat beim ADAC-GT-Masters-Auftaktrennen einen unangefochtenen Doppelerfolg errungen. Den Sieg erfochten Mathieu Jaminet und Michael Ammermüller für das Team 75 Bernhard – und bezwangen somit die Markenkollegen von Schütz Motorsport. Dahinter: dreimal Audi.

Die Porsche-Delegation beansprucht beim ADAC-GT-Masters-Auftaktlauf in Oschersleben die vorderste Startreihe. In der Qualifikation erfocht das Team 75 Bernhard die Poleposition, Schütz Motorsport belegte den Silberrang. Dahinter Callaway Competition und Aust Motorsport. Das Ergebnis.

Im Nachmittagstraining beim ADAC-GT-Masters-Auftakt in Oschersleben ist Schütz Motorsport die Tagesbestzeit gefahren. Das Porsche-Gespann unterbot die Referenzmarke von Land Motorsport um ungefähr eine Zehntelsekunde. Audi platzierte sich mit nur noch drei Besatzungen unter den vordersten Zehn. Die Ergebnisse.

Klaus Bachler und Alex MacDowall treten in diesem Jahr für Schütz Motorsport im ADAC GT Masters an. Damit hat der Porsche-Rennstall seinen Fahrerkader vollständig umgebaut. Ziel sei es, von Anbeginn „wettbewerbsfähig“ zu sein. Allerdings strebte die Mannschaft keine „konkreten Ergebnisse“ an, betont Teamchef Christian Schütz.

Social Media

619FollowerFolgen