- Anzeige -
1VIER.com

Schlagwort: Bentley Continental GT3

Unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn hat das Technikgremium des ADAC Nordrhein die Balance of Performance von Neuem überarbeitet. Die Anpassungen erschöpfen sich in der SP9-Klasse allerdings in einer Modifikation der Spezifikationen des Bentley Continental GT3. Weitere Neuerungen in der SPX-Liga.

Wer beansprucht die Stellung des Favoriten? Wer ist imstande, das Siegertreppchen zu ersteigen? Welche Mannschaften positionieren sich im Mittelfeld? Und wessen vornehmliche Ambition ist eine Zielankunft? Im Hinblick auf die 24 Stunden auf dem Nürburgring analysiert SportsCar-Info die SP9-Klasse sowie ausgewählte SPX-Starter. Episode vier: die Favoriten.

Wer beansprucht die Stellung des Favoriten? Wer ist imstande, das Siegertreppchen zu ersteigen? Welche Mannschaften positionieren sich im Mittelfeld? Und wessen vornehmliche Ambition ist eine Zielankunft? Im Hinblick auf die 24 Stunden auf dem Nürburgring analysiert SportsCar-Info die SP9-Klasse sowie ausgewählte SPX-Starter. Episode drei: die Podiumsanwärter.

Das Team Bentley hat sich beim Saisonauftakt der Blancpain-Endurance-Serie in Monza den Entscheidungen der Rennleitung widersetzt und sogar eine Disqualifikation rundenlang ignoriert. Nach Tatsachenentscheidung hat Startfahrer Guy Smith aber einen schweren Startunfall verursacht. Dieses Verhalten muss Konsequenzen für Bentley haben.
video

Am vergangenen Wochenende eröffnete die Westfalenfahrt die diesjährige VLN-Saison. Mit von der Partie: das Team Abt, um sich auf das 24-Stunden-Rennen vorzubereiten. Dank einer 8:05,150 Minuten starteten Christer Jöns, Christopher Brück und Jordan Lee Pepper von Platz neun. Die Startphase im Cockpit des Bentley Continental GT3.

Die französische Mannschaft Akka-ASP hat am zweiten Testtag der Blancpain-GT-Serie die schnellste Rundenzeit verzeichnet. Am Vortag kam die Tagesbestzeit aus dem Audi-Lager, war jedoch langsamer als die Zeit des Mercedes-AMG vom Dienstag. Am Ende betrug die schnellste Runde 1:56,558 Minuten.

Bentley befasst sich bereits mit seinem neuen GT3-Modell, um in Zukunft den Continental-Sportwagen abzulösen. Die aktuelle Generation verfügt allerdings noch eine Homologation bis zur Saison 2021. Höchstwahrscheinlich dient der EXP 10 Speed 6 als Vorlage, was die Optik anbelangt.

Social Media

620FollowerFolgen