Klaus Abbelen: „Sehe noch großen BoP-Gesprächsbedarf“

1151
Frikadelli Racing reklamiert die aktuelle Balance of Performance | © Frikadelli/ BRfoto

Nach dem Qualifikationsrennen stellt Teamchef Klaus Abbelen heraus, inwieweit eine abermalige Überarbeitung der Balance of Performance nottue. Im Augenblick sei der Porsche 991 GT3 R gegenüber der Konkurrenz benachteiligt. Frikadelli Racing belegte am vergangenen Wochenende die Ränge neun und neunzehn.

Obwohl Frikadelli Racing sogleich Widerspruch gegen die Modifikation der Balance of Performance erhob, wohnte die Barweiler Mannschaft nichtsdestominder dem Qualifikationsrennen am vergangenen Wochenende bei. Die Teilnahme an der Vorbereitungsveranstaltung auf der Nürburgring-Nordschleife habe den Eindruck der Fehleinstufung schließlich verfestigt: Der Porsche 991 GT3 R sei gegenüber der Konkurrenz benachteiligt.

Angesichts der Ausgangslage sei Frikadelli Racing genötigt gewesen, sich mittels taktischer Manöver und einer antizyklischen Strategie – zur Reduktion der Überholvorgänge im Verkehr – im Klassement emporzuarbeiten. „Alles, was in unserer Macht liegt, hat super funktioniert“, resümiert Teamchef Klaus Abbelen in einer Pressemitteilung. „Unsere mutige Strategie wurde belohnt, obwohl wir uns von der Balance-of-Performance gehandicapt fühlen.“

- Anzeige -

Aufgrund der Änderungen an der Fahrzeugeinstufungen durch die Balance of Performance täte daher nochmals eine Revision not, um das Ungleichgewicht vor dem 24-Stunden-Rennen auf dem Eifelaner Traditionskurs zu beseitigen. „Mit der aktuellen BoP-Einstufung können wir nicht zufrieden sein, da sehe ich noch großen Gesprächsbedarf“, kehrt Abbelen im Hinblick auf die GT3-Kraftprobe am Ring hervor.

Gemeinsam mit Sabine Schmitz und Neuzugang Andres Ziegler begann Abbelens Truppe den Wettstreit von Startposition einunddreißig. Schlussendlich erblickte das Pro-Am-Ensemble die schwarz-weiß karierte Flagge an neunzehnter Stelle. Die Profibesatzung Lucas Luhr, Michael Christensen und Klaus Bachler erkämpfte wiederum den neunten Platz, angefangen von Rang dreiundzwanzig.

- Anzeige -