Fotostrecke: Porsche präsentiert überarbeiteten 919 Hybrid

400

Während der vergangenen Woche kursierten bereits Aufnahmen von einem Langstreckentest durchs Netz, den Porsche mit seinem überarbeiteten 919 Hybrid in Le Castellet unternommen hat. Anlässlich des WM-Prologs in Monza hat der Weissacher Konstrukteur den Sportwagen für die diesjährige Saison nun offiziell präsentiert.

Nach Angaben des Teamchefs Andreas Seidl erstrecke sich die vollzogene Weiterentwicklung über sechzig bis siebzig Prozent des Boliden, der insgesamt neunhundert Pferdestärken leistet. Das Monocoque ist identisch mit dem Vorjahresmodell, allerdings habe Porsche alle weiteren Komponenten hinsichtlich ihres „Optimierungspotenzial“ untersucht. Darüber hinaus hat Porsche zwei neue Aerodynamik-Pakete, angepasst an das künftige Regelwerk, gefertigt.

- Anzeige -