Auch in diesem Jahr prägten tumultuarische Szenen das Zwölf-Stunden-Rennen von Bathurst. Schlussendlich überstand Maranello Motorsport die Machtprobe am Mount Panorama – beinahe – unbeschadet und trug den Gesamtsieg davon. Ebenfalls auf dem Stockerl: Porsche und Bentley. Ein zweiminütiger Rückblick.

- Anzeige -